Ablauf

Der Ablauf wird mit Ihnen individuell abgesprochen. Einen beispielhaften Ablauf, der sich bei Hochzeiten bewährt hat, haben wir hier dargestellt.

Der Aufbau

Weisse Hochzeitstauben Wuppertal Hochzeitsbogen

Während das Brautpaar im Standesamt oder der Kirche ist, wird alles aufgebaut und liebevoll dekoriert.

 

Überraschung des Brautpaares

Weisse Hochzeitstauben Wuppertal Ablauf Herzkorb

Nach der Trauung wird das Brautpaar zu dem liebevoll geschmückten Korb geführt.
Braut und Bräutigam bekommen jeweils eine weiße Pfautaube in die Hand.
Pfautauben gehören zu den ältesten Taubenrassen und wurden im 17. Jahrhundert von
Indien nach Europa eingeführt.
Durch ihren anmutigen Gesamteindruck eignen sie sich besonders für wunderschöne Erinnerungsfotos.

 

Erinnerungsfotos und Aufsteigenlassen der Tauben

Hochzeitstauben

Nachdem die ersten Fotos mit den Pfautauben gemacht worden sind, bekommt das Brautpaar statt
der Pfautauben weiße Brieftauben in die Hand. Dann wird der Korb mit den Brieftauben geöffnet.
Nun ist der Zeitpunkt gekommen, die beiden Brieftauben aus den Händen losfliegen zu lassen.
Da Brieftauben Schwarmtiere sind, folgen die Brieftauben aus dem Korb den beiden losgeflogenen
Brieftauben. Der Schwarm dreht dann noch eine bis zwei Runden über dem Startplatz.
Anschließend fliegen die Brieftauben, die bis zu 1.000 Kilometer ohne Unterbrechung fliegen können,
zum Heimatschlag zurück.